CBD Cannabidiol

CBD Definition: Was ist das und was bedeutet das?

CBD ist die Abkürzung für den Wirkstoff, der in der Hanfpflanze zu finden ist – auch Cannabidiol oder Cannabinoid genannt. Viele kennen Cannabinoid nur als das, was aus der Marihuana Pflanze gewonnen wird. Meist wird damit ein berauschendes Mittel verbunden, welches als Droge erhältlich und der Erwerb somit illegal ist. Aus der Marihuana Pflanze lassen sich jedoch bis zu 80 weitere Wirkstoffe gewinnen, von denen nicht alle eine berauschende Wirkung aufweisen.

Das medizinisch wertvolle Cannabinoid unterscheidet sich stark von THC, was als Abkürzung für 9-Tetrahydrocannibinol steht. Hierbei handelt es sich um einen Wirkstoff, der ebenfalls aus der Marihuana Pflanze gewonnen wird. Der Konsum von 9-Tetrahydrocannibinol bewirkt einen berauschenden Zustand, der gewollt, oft bei Konsumenten von Marihuana aufkommt.

Placeholder

CBD forte

149,00 

Nicht vorrätig

Art.-Nr.: cbd-k-01

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “CBD forte”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dieser Effekt wird beim Konsum im medizinischen Bereich von Cannabidiol nicht erreicht. Wer Cannabinoid als medizinisches Präparat nutzt, kann die positiven Eigenschaften des Wirkstoffes nutzen. Mit ihm lassen sich Schmerzen, Entzündungen und weitere Beschwerden mindern. Welche Beschwerden sich mit dem Wirkstoff noch lindern lassen, beschreibt der Abschnitt „Wie wirkt CBD Öl„.

Weitere Informationen über die Unterschiede zwischen den verschiedenen Wirkstoffen, gibt es im Abschnitt „THC und CBD Definition: der Unterschied?“.

 

Vom Ottonormalverbraucher wird Cannabis oft als illegale Droge angesehen. Doch dass hinter der Cannabis Pflanze noch weit mehr Nutzen steht, ist vielen nicht bekannt. Wer CBD kaufen möchte, kann damit keine berauschende Wirkung erreichen, sondern nutzt das Präparat ausschließlich als medizinisches Produkt. Bei der Herstellung wird die berauschende Substanz herausgefiltert, so dass CBD legal ist und frei zum Verkauf steht.

CBD Definition: Wie wirkt Cannabinoid genau?

Cannabidiol, welches als medizinisch relevantes Produkt erhältlich ist, wirkt positiv auf das zentrale Nervensystem im Körper. Es schaltet Schmerzen aus und sorgt dafür, dass sie nicht mehr wahrgenommen werden. Cannabidiol kommt daher bei Phantomschmerzen oder Schmerzen mit ungeklärter Ursache zum Einsatz.

 

Der Grund, warum der Körper positiv auf Cannabinoid reagiert, lässt sich einfach erklären: Der menschliche Körper produziert selbst ein natürliches Cannabidiol. Durch die Verwendung des Cannabinoid aus der Marihuana Pflanze kommt es zu einer zusätzlichen Stimulanz des Nervensystems, wodurch Schmerzen vom Körper ignoriert werden.

 

Beim Konsum von Cannabis, also mit berauschendem Effekt, kommt es zur gleichen Wirkweise. Der Nachteil liegt darin, dass beim Konsumieren von Cannabis der Kopf nicht mehr klar ist und dass der Besitz in vielen Ländern strafrechtliche Folgen mit sich bringt. Der Konsum von Hanf mit berauschender Wirkung unterliegt also dem Nachteil, dass Körper und Geist benebelt werden und die Teilnahme am Alltag kaum mehr möglich ist. Es kommt zu einem „Egal-Gefühl“. Wichtige Termine werden bspw. nicht mehr wahrgenommen und viele Konsumenten können aufgrund der psychoaktiven Wirkung ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen. Bei legalen Produkten ist dieser Effekt vollkommen ausgeschlossen, was einen wesentlichen Vorteil einbringt, da der Alltag wie gewohnt absolviert werden kann.

Wo kann man CBD kaufen?

Cannabidiol ist legal erhältlich und kann in diversen Shops gekauft werden. Es gibt viele Erzeugnisse wie CBD Tropfen oder CBD Öl. Diese Produkte sind frei verkäuflich. Da von Produkten mit der medizinisch wertvollen Substanz keine berauschende Wirkung ausgeht, wird CBD legal verkauft. Die Erzeugnisse sind sowohl in Apotheken als auch in diversen Onlineshops erhältlich.

Jetzt CBD kaufen

Einen weiteren Einsatzbereich findet man beim CBD Liquid, welches eine Flüssigkeit ist, die in E-Zigaretten Verwendung findet. Der CBD Liquid ist ebenfalls frei verkäuflich, unterliegt nicht dem Betäubungsmittelgesetz und ist somit legal käuflich. Im CBD Liquid ist kein berauschendes Cannabis enthalten, so dass sich Raucher im legalen Bereich befinden.

 

Verbraucher können das medizinische CBD kaufen oder alternativ ein Rezept durch den Arzt ausstellen lassen. Mit einem Rezept ist das Produkt aus der Apotheke erhältlich, welches der Verschreibungspflicht obliegt. Der Vorteil von rezeptpflichtigen Erzeugnissen besteht darin, dass der Wirkstoff in höherer Dosis vorhanden ist und eine bessere Wirkweise erreicht werden kann.